Donnerstag, 30. Juli 2009

Pendeln, Herr Thielemann?

In einer Zeitung las ich aufgrund der verschwommenen Endgültigkeiten den Satz, dass 'Christian Thielemann ja künftig zwischen München und Dresden pendeln' könne. Vielleicht kann ich ihm ja ein wenig Entscheidungshilfe geben:
Das hier ist ein Triebwagenzug der Baureihe 612. Liebevoll wird er "RegioSwinger" genannt, in Sachsen steht er eher symbolisch für das Desaster der Sachsen-Franken-Magistrale, nachzulesen z.B. hier. Die Züge sind mit dem freundlich-surrealen "Sachsen-Franken-Express"-Schriftzug bemalt. Man könnte lachen, wenn man nicht ohnehin beim Aussteigen kotzen müsste. Denn (nur Fliegen ist schöner...äh...vor allem SCHNELLER) für die 390km* lange Strecke von Dresden nach Nürnberg braucht das Dieselteil mit dem "Swing im Kaffeebecher" (schimpft sich "Neigezugtechnik") satte 4'20''. Mit Kapazitäten kennt sich die Bahn da auch nach 20 Jahren Nachwendezeit nicht so recht aus, sonst würden sie an den Mittagszug zumindest eine zweite Garnitur dranhängen, damit Herr Thielemann (Platzreservierung im "IRE" - da ist schon wieder das böse Wort "EXPRESS" drin - ist eh unmöglich) nicht im 40 Grad heißen unklimatisierten Türraum zwischen etlichen "doarf i auf ihrm Bayernticket mitfoahrn"-Schnecken kampieren muss. Mit diesem tollen Zug wäre Herr Thielemann aber noch nicht in München angekommen, aber für die restlichen 170km braucht der ICE auf der Neubaustrecke nur 62 Minuten und der Kaffee bleibt auch im Becher. Aber Achtung, Herr Thielemann: nur jedes zweite Zugpaar vom EXPRESS hält am Gral (Bayreuth Hauptbahnhof). Sonst stehen Sie mit Ihrer Rheingold-Partitur irgendwann abends regiogeswingt in Marktredwitz und dann gnade Ihnen Gott...
Meinetwegen kommen Sie nach Dresden, aber da die Kapelle auch gerne mal früh um 10 probt, empfehle ich Ihnen das Flugzeug...

(Bildquelle: wikipedia)
(letzte Meldungen: klick)

*natürlich bestätigt mir jeder Autofahrer, dass die Strecke nur etwa 315km lang ist, aber wer würde auch so blöd sein und auf der Fahrt von Dresden nach Nürnberg Glauchau oder Reuth ansteuern?? (die Bahn tut es)

Trackback URL:
//mehrlicht.twoday.net/stories/5852385/modTrackback

mehrLicht

Musik Kultur Dresden

Aktuelle Beiträge

Sie haben ihr Ziel erreicht.
Liebe Leserin, lieber Leser dieses Blogs, sie haben...
mehrLicht - 20. Jul, 12:04
Ein Sommer in New York...
Was für eine Überraschung, dieser Film. Der Uni-Professor...
mehrLicht - 19. Jul, 21:53
Sturmlauf zum Schlussakkord
Albrecht Koch beim Orgelsommer in der Kreuzkirche Auch...
mehrLicht - 14. Jul, 18:54
Wenn der "innere Dvořák"...
Manfred Honeck und Christian Tetzlaff im 12. Kapell-Konzert Mit...
mehrLicht - 14. Jul, 18:53
Ohne Tiefgang
Gustav Mahlers 2. Sinfonie im Eröffnungskonzert des...
mehrLicht - 14. Jul, 18:51
Sich in Tönen zu (ent-)äußern
Staatskapelle Dresden spielt Schostakowitschs "Leningrader"...
mehrLicht - 14. Jul, 18:50
Chopins Cellowelten
Kammerkonzert der Dresdner Philharmonie mit Sol Gabetta Für...
mehrLicht - 14. Jul, 18:48
Fest der Klangfarben
Saisonabschluss der Dresdner Philharmonie im Albertinum Verklungen...
mehrLicht - 14. Jul, 18:46

Lesen!

Hören!

van anderen

Composition Class (Zoom meeting)
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram...
Kreidler - 21. Sep, 05:39
Olympische Trampolinspringer filmen
Greatly enjoyed this brilliant cameraman following...
Kreidler - 20. Sep, 05:21
Die Andromeda Galaxie, Langzeitbelichtung
#Natur This is a long zoom of the Andromeda Galaxy,...
Kreidler - 19. Sep, 05:20
Louise Bourgeois, Rain Falling on Water, 2003
Einfach toll, LB. Louise Bourgeois, Rain Falling on...
Kreidler - 18. Sep, 05:20
Wie QR Codes entstehen
Falls ihr euch immer schon einmal gefragt habt wie...
Kreidler - 17. Sep, 05:19
Video, zum Bild verglitched
"I put my 30-second video in a glitch generator,...
Kreidler - 16. Sep, 05:18

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Suche

 

stuff

PfalzStorch Bornheim Pinguin-Cam Antarktis
Conil de la Frontera
Kram Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

Status

Online seit 5752 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 15. Jul, 02:08

Credits


Dresden
hörendenkenschreiben
nuits sans nuit
Rezensionen
Weblog
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren